- Janos Nemeti -

janos portrait-7625_edited_edited.jpg

Janos Nemeti hat seine musikalische Laufbahn in Fehergyarmat, Ungarn, im Alter von fünf Jahren begonnen. Nach ersten musikalischen Schritten auf der Geige entdeckte er die Trompete, die ihn seither begleitet. An der Fachmittelschule Bela Bartok in Budapest belegte er das Trompetenfach und schloss im Jahr 2002 mit dem Abitur ab.

Im selben Jahr nahm er in Bern, bei Prof. Markus Würsch, an der Hochschule für Musik sein Studium der Trompete auf. Ab 2007 studierte er an der Musikakademie Basel bei Prof. Klaus Schuwerk und schloss 2009 mit dem Lehrdiplom, Master of Arts in Musikpädagogik ab.

 

Bereits als Student unterrichtete Janos Nemeti seine eigenen Schülerinnen und Schüler, spielte als Trompeter in Orchestern im In- und Ausland und war musikalischer Leiter für verschiedenen Formationen. Nach dem Studium unterrichtete er zusätzlich an verschiedenen Musikschulen.

 

Musikalisch entdeckte Janos Nemeti schon bald seine Leidenschaft für die historische Aufführungspraxis, in der er seit 2010 aktiv ist. Hier kreuzten sich seine Wege mit Aron Vajna, woraus sich eine intensive Zusammenarbeit ergab, die bis heute andauert.

 

Im Jahr 2015 begann Aron Vajna ihn als Instrumentenbauer auszubilden. Seither ergänzt und unterstützt ihn Janos Nemeti mit seiner präzisen Arbeitsweise nicht nur handwerklich, sondern auch mit seinem musikalischen Hintergrund und neuen Ideen.

 

Parallel zur handwerklichen Arbeit ist Janos Nemeti weiterhin als musikalischer Leiter und Dirigent tätig.